Das Konzept des Qualifizierten Spielpädagogischen Trainers/EREL befähigt, Kinder bei ihrer Entwicklung in Richtung eines freudvollen Schulalltags zu unterstützen. Mit viel Bewegung, Spaß und der Unterstützung des "Co-Trainers Pferd" werden die Sinneswahrnehmungen und motorischen Fähigkeiten trainiert.

Unsere Sinne sind die Grundlage unseres Seins. Kaum jemand weiß um das volle Potenzial unserer Sinne. Sie begleiten uns immer und sind uns doch selten bewußt. Daher sind gut ausgeprägte und trainierte Sinne ein wichtiger Garant für Harmonie in uns, für erfülltes Leben und erfolgreiches Lernen. 

MIT WACHEN SINNEN ERFOLGREICH LEBEN!

Lernziel: Nach diesem Motto unterstützt der Qualifizierte Spielpädagogische Trainer/EREL Kinder bei der speziellen Entfaltung aller Sinne.

Mit innovativen Möglichkeiten und professionellem, fundierten Fachwissen rund um die Sinne werden Kinder auf kreative und spielerische Art in allen Bereichen ihrer Sinnesentwicklung unterstützt.

Das Ziel ist es, gerade Kinder in diesem Alter "sinnvoll" zu begleiten und sie für Schule und Herausforderungen des Lebens zu stärken.

Die Arbeit versteht sich nicht als Training und nicht als

therapeutische Maßnahme.

TEXT QUELLE: www.lernenmitpferden.at

Kontakt:                                             Mobil: 0174 655 75 38

  Büttnergasse 7                                         Tel: 037342149759

  09465 Sehmatal OT Cranzahl        Mail: ergogaebler@aol.com